Über Leder

Leder ist von Haaren befreite und gegerbte Haut. Durch das Gerben haltbar gemacht, ist sie so vor dem Verderben geschützt.

Die Gerbung ist vermutlich eine Zufallsentdeckung. Zuerst wurden Häute und Felle mit Fett und Öl eingerieben, später entwickelten sich dann die Gerbverfahren. Das Wort Gerben kommt aus dem altdeutschen garewen und bedeutet bereitmachen.

Leder ist atmungsaktiv, wasserdampfdurchlässig, kann viel wasser speichern, dehnt sich, ist reissfest und langlebig.

Bitte bedenken sie auch, daß Leder ein Naturprodukt ist. sicher können Sie sich vorstellen, daß die Tiere, welche durchaus oft wildlebend sind, sich im Laufe Ihres Lebes gelegentlich verletzen ( z.B.: durch Dornenrisse ). Diese Verletzungen äußern sich in Form von Narben, Schattierungen oder Unregelmäßigkeiten.

Dies sind keine Fehler oder Zeichen von minderer Qualität, sondern im Gegenteil Zeichen der Echtheit und Garant für ein natürliches, wertvolles Produkt.

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.

erweiterte Suche

Kontakt
Perfekter Sitz
Fragen & Antworten